PROJEKTE

 

Unser Projekt „ALLES ANDERS“ möchte in Zusammenarbeit mit Bestatter*innen, Feuerwehr, Polizei, Hebammen und Kliniken Trauernde unterstützen.

 

Erfahrungsgemäß tauchen viele Probleme in einem Trauerprozess erst dann auf, wenn der Rest der Gesellschaft wieder zum Alltag übergegangen ist – was etwa sieben Wochen dauert. Diese Zeit wollen wir berücksichtigen. Treten in dieser Zeit Fragen oder Probleme auf, können die Betroffenen sich an eine Sterbeamme des Vereins Sterbeheilkunde e.V. wenden und bekommen eine einmalige kostenfreie Beratung. Die Kosten hierfür werden vom Verein Sterbeheilkunde e.V. übernommen.

 

Dieses Angebot wird zunächst nach plötzlichen Todesfällen, wie nach Unfällen, Suiziden, Totgeburten empfohlen. 

Weitere Projekte sollen folgen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Koordinatorin Britta Schröder-Buttkewitz:

Tel.: 04143/ 99 99 74
Email: info@heilpraxis-buttkewitz.de

1000 Zeichen verbleibend